Angebote zu "Kostüm" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Oper 'Sieg über die Sonne' - ein Kollektivw...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 1,2, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Wir praktizieren in einer Opernaufführung die totale Zerschlagung der Begriffe und Worte, der alten Dekoration und der musikalischen Harmonie. Wir schufen ein neues, von konventionellem Erleben befreites Werk, - voll in sich selbst in scheinbarer Sinnlosigkeit der Worte, der Malerei und der Laute, - wir schufen die neuen Zeichen der Zukunft.' Die erste kubo-futuristische Oper 'Sieg über die Sonne' , in der bildnerische, musikalische und textliche Elemente im Sinne eines Gesamtkunstwerks zu einer Einheit verschmolzen, wurde am 3. Dezember 1913 in St. Petersburg uraufgeführt und war das Ergebnis des gesellschaftlichen und künstlerischen Umbruchs der vorrevolutionären Zeit in Russland. Nahezu alle Vertreter der russischen Kunst jener Jahre akzeptierten die historische und soziale Bedeutung der herannahenen Revolution und waren direkt an der Entwicklung der revolutionären Bewegung beteiligt oder die Verbindung ergab sich aus ihrer schöpferischen Anteilnahme am historischen Schicksal des Landes. In ihren Werken machten sich die Künstler intensiv auf die Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten in der Musik, der Dichtung und der Malerei. Sie wollten ein Kollektivwerk schaffen und durch ihre Kunst die erstarrte Welt verändern: 'Der Kubismus und der Futurismus waren revolutionäre Bewegungen in der Kunst die, die Revolution des Jahre 1917 - im ökonomischen und politischen Leben - schon angekündigt haben.' Im Rahmen vorliegender Hausarbeit soll die Entwicklung der russischen Kunst am Anfang des 20. Jahrhunderts dargestellt werden, welche die Voraussetzung für die Oper 'Sieg über die Sonne' schuf. Musik, Text, Kostüm und Bühnenbild der Oper werden analysiert und in den kunstgeschichtlichen Kontext gestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot