Angebote zu "Dowland" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Elisabethanische Liebeslieder
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

GO CRYSTAL TEARS - DOWLAND|GEHT HERNIEDER KRISTALLENE TRAENEN|WHEN TO HER LUTE CORINNE SINGS / Campion Thomas|WENN CORRINA ZU IHRER LAUTE SINGT|AWAKE SWEET LOVE / Dowland John|ERWACHE SUESSE LIEBE|WITH MY LOVE MY LIFE WAS NESTLED / Morley Thomas|MIT MEINER LIEBE WAR MEIN LEBEN EINGEBETTET|I SAW MY LADY WEEP|ICH SAH MEINE HERRIN WEINEN|FLOW NOT SO FAST YE FOUNTAINS - DOWLAND|FLIESST NICHT SO SCHNELL IHR BAECHE|YOUR FAIR LOOKS - CAMPIAN|DEIN LIEBREIZENDES AUSSEHEN|COME AWAY COME SWEET LOVE - DOWLAND|KOMM FORT KOMM SUESSE LIEBE|SLEEP WAYWARD THOUGHTS|SCHLAFT LAUNISCHE GEDANKEN|MY LOVE HATH VOW'D|MEIN GELIEBTER HAT BESCHLOSSEN|SAY LOVE IF EVER THOU DIDST FIND|SAG LIEBE OB DU JEMALS|NOW O NOW I NEEDS MUST PART - DOWLAND|JETZT OH JETZT MUSS ICH SCHEIDEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
A treasury of classical guitar repertoire
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bianco fiore|Bourree (aus Suite 1 e-moll für Laute)|BOURREE|CAPRICCIO|CAPTAIN DIGORIE PIPER'S GALLIARD|DOWLAND'S GAILLARD / Dowland John|ESPANOLETA|ESTUDIO|Etuede e-moll|Gavotte (aus Suite 6 BWV 1012) / Bach Johann Sebastian|GIGUE|GREENSLEEVES|GYMNOPEDIE 1 / Satie Erik|Jesu joy of man's desiring (Jesus bleibet meine Freude) / Bach Johann Sebastian|Kemp's gig|LA VOLTA|Lagrima|Las Folias de Espana|LORD WILLOUGHBY'S WELCOME HOME / Dowland John|Menuetto|Minuet (Sonate op 22)|Minuet in G|Mistress winter's jump|MRS NICHOL'S ALMAIN / Dowland John|PACKINGTON'S POUND|PAVANA|PRELUDE|Prelude and Allegro|RECUERDOS DE LA ALHAMBRA / Tarrega Francisco|RONDO / Bononcini Giovanni Battista|Rujero|SARABANDE|SE IO M'ACCORGO|SPANISCHE ROMANZE|Studie in a-moll|Studie 5|Studie 6|STUDIE 2|Studie op 60/3|Studie op 60/7|THEMA UND VARIATIONEN|VAGHE BELLEZE ET BIONDE TRECCIE D'ORO VEDI CHE PER TI MORO / Anonymus|Adelita (Mazurka) / Tarrega Francisco|Allegro Spiritoso

Anbieter: Notenbuch
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Move Now with Measured Sound
12,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Elizabeth Kenny (Laute) // Poet and composer Thomas Campion was an almost exact contemporary of John Dowland, by whom his reputation has since to some extent been overshadowed. Which is a pity, because Campion's music makes an ideal complement to that of the mournful and melancholic Dowland.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
John Dowland: Lachrimae
17,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Der britische Lautenspieler Nigel North trifft für 'Lachrimae' auf das Les Voix Humaines Ensemble, Kompositionen von John Dowland für Laute und Gambe.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
A Dream - Melancholy Galliard - Sir John Smith ...
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dowlands musikalische Vielseitigkeit kennenlernen pAls einer der meist geschätzten Musiker seiner Zeit gilt John Dowland heute als Wegbereiter eines emotionalen musikalischen Ansatzes auf der Laute. Vor allem die vorherrschenden Formen der französischen Lautenisten entwickelte er in Richtung eines geschmeidigen und eleganten Melodiestils weiter. Die vorliegende Ausgabe ist beispielhaft dafür, dass viele seiner Werke sich problemlos und klanglich sehr befriedigend auf der Gitarre realisieren lassen. Aus der Tabulatur ergibt sich meist ein klarer Fingersatz, der bei dieser Ausgabe möglichst authentisch umgesetzt wurde. Grundlage dafür ist die Tabulatur der kritischen Gesamtausgabe von Diana Poulton. Schwierigkeitsgrad: 4-5

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
A Dream - Melancholy Galliard - Sir John Smith ...
13,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dowlands musikalische Vielseitigkeit kennenlernen pAls einer der meist geschätzten Musiker seiner Zeit gilt John Dowland heute als Wegbereiter eines emotionalen musikalischen Ansatzes auf der Laute. Vor allem die vorherrschenden Formen der französischen Lautenisten entwickelte er in Richtung eines geschmeidigen und eleganten Melodiestils weiter. Die vorliegende Ausgabe ist beispielhaft dafür, dass viele seiner Werke sich problemlos und klanglich sehr befriedigend auf der Gitarre realisieren lassen. Aus der Tabulatur ergibt sich meist ein klarer Fingersatz, der bei dieser Ausgabe möglichst authentisch umgesetzt wurde. Grundlage dafür ist die Tabulatur der kritischen Gesamtausgabe von Diana Poulton. Schwierigkeitsgrad: 4-5

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Original Albums
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Baker und Alfred Brendel haben ihn auch - den hochkarätigen Grammophone's Lifetime Achievement Award. 2013 wurde auch der Meistergitarrist Julian Bream mit dem bedeutenden Preis geehrt. Der zweiundachtzigjährige Bream gehört zu den herausragenden Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit. Er hat immensen Einfluss auf die Entwicklung und Bedeutung des klassischen Gitarrenspiels im 20. Jahrhundert gehabt und seit seinem Debüt 1951 durch seine Konzerttätigkeit, Fernsehauftritte und seine Arrangements von Musik aus verschiedenen Epochen wesentliche Beiträge zu Gitarrenmusik geleistet. Sein hochvirtuoses Spiel und seine außergewöhnliche Musikalität und Gestaltungskraft, sein intensiver Ton und beindruckende stilistische Sicherheit und nicht zuletzt sein unermüdlicher Einsatz für das Instrument und sein Repertoire haben ihn zur Leitfigur nicht nur für klassische Gitarrenmusik werden lassen. Neben der Konzertgitarre spielte Bream auch Renaissanceund Barockgitarre. Seine besondere Liebe aber gilt der Laute. 'Ohne Bream gäbe es keine Lautenszene', so der Lautenist Paul O'Dette, eine der zentralen Figuren der internationalen Alte-Musik-Szene. Auf vielen Konzertreisen widmet sich Bream der Erhaltung elisabethanischer Lautenmusik und gründete 1960 das Julian Bream-Consort zur Pflege Alter Musik. Dass Bream in der Renaissance genauso sattelfest war wie im Barock, in der Romantik und der klassischen Moderne bezeugen eindrucksvoll die vorliegenden Aufnahmen aus den Jahren 1956 bis 1960. Neben seinen bahnbrechenden Einspielungen von Stücken für Laute solo sowie Lautenliedern von John Dowland interpretiert Bream Kompositionen von Bach, Scarlatti, Frescobaldi, Albeniz, Ravel, Rodrigo und Berkeley. Das renommierte Ensemble The Golden Age Singers bürgt für kongeniale Vokalparts.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Original Albums
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Baker und Alfred Brendel haben ihn auch - den hochkarätigen Grammophone's Lifetime Achievement Award. 2013 wurde auch der Meistergitarrist Julian Bream mit dem bedeutenden Preis geehrt. Der zweiundachtzigjährige Bream gehört zu den herausragenden Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit. Er hat immensen Einfluss auf die Entwicklung und Bedeutung des klassischen Gitarrenspiels im 20. Jahrhundert gehabt und seit seinem Debüt 1951 durch seine Konzerttätigkeit, Fernsehauftritte und seine Arrangements von Musik aus verschiedenen Epochen wesentliche Beiträge zu Gitarrenmusik geleistet. Sein hochvirtuoses Spiel und seine aussergewöhnliche Musikalität und Gestaltungskraft, sein intensiver Ton und beindruckende stilistische Sicherheit und nicht zuletzt sein unermüdlicher Einsatz für das Instrument und sein Repertoire haben ihn zur Leitfigur nicht nur für klassische Gitarrenmusik werden lassen. Neben der Konzertgitarre spielte Bream auch Renaissanceund Barockgitarre. Seine besondere Liebe aber gilt der Laute. 'Ohne Bream gäbe es keine Lautenszene', so der Lautenist Paul O'Dette, eine der zentralen Figuren der internationalen Alte-Musik-Szene. Auf vielen Konzertreisen widmet sich Bream der Erhaltung elisabethanischer Lautenmusik und gründete 1960 das Julian Bream-Consort zur Pflege Alter Musik. Dass Bream in der Renaissance genauso sattelfest war wie im Barock, in der Romantik und der klassischen Moderne bezeugen eindrucksvoll die vorliegenden Aufnahmen aus den Jahren 1956 bis 1960. Neben seinen bahnbrechenden Einspielungen von Stücken für Laute solo sowie Lautenliedern von John Dowland interpretiert Bream Kompositionen von Bach, Scarlatti, Frescobaldi, Albeniz, Ravel, Rodrigo und Berkeley. Das renommierte Ensemble The Golden Age Singers bürgt für kongeniale Vokalparts.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot