Angebote zu "Analog" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

J. Rockett Audio Designs Lenny Effektgerät E-Gi...
185,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rockett Pedals Lenny Pedal orientiert sich an einem der mysteriösesten Amps der Boutique Amp Szene: der Steel String Singer von Alexander "don't call me Howard" D. einem astronomisch teuren Amp für sehr laute, charaktervolle Clean Sounds. Stevie Ray Vaughan war einer der User dieses Amps. Ein Pedal als Cleanamp Simulator? Durchaus, das teure Vorbild hat einen charakteristischen, warmen und leicht mittigen Grundsound, den das Pedal an den nachgeschalteten Amp weitergibt. Eine weitere Option ist der Einsatz als Boost Pedal. · Effekt-Typ: Amp in a Box · Bauart: Analog · Mono/Stereo: Mono In, Mono Out · Regler: Boost, Tone · Bypass Modus: True Bypass · Stromversorgung: 9 VDC, Center negative · Stromverbrauch: k. A. · Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich · Batterie-Typ: 9 V Block · Gehäuseformat: Standard · Abmessungen (BxHxT/cm): 5,9 x 3,2 x 10,2 · Gewicht: 0,73 kg · Produktionsland: USA Effektgerät E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Walrus Audio Jupiter V2 Effektgerät E-Gitarre
194,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lt. Walrus Audio ist das Jupiter Pedal eine grummelige, fette und laute Fuzzbox. Diese Beschreibung ist zutreffend, das Pedal liefert fette Fuzzsounds mit eher dunkler Klangfarbe. Die Klangpalette reicht von rundem dunklen Fuzz über die aggressive Säge bis hin zu kaputten Velcro Style Klängen. Der Grundcharakter der Verzerrung läßt sich mit dem Mode Schalter ändern, zusätzlich ist auch ein Bass Boost zuschaltbar. Die aktuelle V2 Version verfügt über folgende Updates: erweiterter Gain Bereich, verbesserter Regelbereich des Level Potis und intern per Trimmpoti regelbares Gate zur Nebengeräuschbeseitigung oder zum Erzeugen von Dying Battery Sounds. · Fuzz · Effekt-Typ: Fuzz · Bauart: Analog · Mono/Stereo: Mono In, Mono Out · Regler: Level, Fuzz, Tone · Schalter: Mode, Bass · Bypass Modus: True Bypass · Stromversorgung: 9 VDC, Center negative · Stromverbrauch: 10 mA · Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich · Batterie-Typ: 9 V Block · Gehäuseformat: Standard · Abmessungen (BxHxT/cm): 7,4 x 5,8 x 12,1 · Boutique Effekt: ja · Produktionsland: USA · intern per Trimmer Poti regelbares Gate · schaltbarer Bass Boost Effektgerät E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
UNIFY OpenScape DECT Phone SL5
118,89 € *
zzgl. 5,80 € Versand

OpenScape DECT Phone SL5 (de) Das OpenScape DECT Phone SL5 ist das kleinste und leichteste DECT Mobilteil im Portfolio; es erfüllt höchste Ansprüche an High End Funktionalität und Design und passt perfekt zu vielen Arbeitsplätzen. Das hochwertige Mobilteil besticht durch eine silberne Frontseite und einem großen 2,4 Zoll TFT Farbdisplay mit optimaler Bedienführung. Damit hat es das größte Display im Mobilteile-Portfolio; ein ca. 33% größeres Display als das bisherige 1,8 Zoll Display. Das große Display sorgt für eine einfachere Ablesbarkeit, bei nahezu identischen Gehäuseabmessungen im Vergleich zum Vorgängerprodukt. Neben der hochwertigen Erscheinung bietet es auch höchste technische Leistungsfähigkeit wie exzellente Sprachqualität, Bluetooth Interface und einen 2,5mm Headset- Anschluss. Das OpenScape DECT Phone SL5 ist das Nachfolgemodell des OpenStage SL4 professional. Basierend auf den DECT-/GAP-/PN-CAP- Standard macht das OpenScape DECT Phone SL5 die Anforderungen der professionellen mobilen Anwender an HiPath-/OpenScape-Cordless Systemen verfügbar. Leistungsmerkmale Die folgende Tabelle vermittelt einen Überblick. Einen vollständigen Überblick entnehmen Sie bitte der Lang-Bedienungsanleitung. Mobilitäts-Leistungsmerkmale Mehrzellenfähigkeit * Roaming * Unterbrechungsfreier Zellenwechsel während des Gespräches (seamless connection handover) * Automatischer Kanalwechsel bei Störungen (bearer handover) * Anzeige im Display bei Verlassen des Funknetzes Sicherheit * Verschlüsselte Sprachübertragung nach DECT Standard * Gesicherte Systemanmeldung Multi-DECT-System-Fähigkeit - Parallele Anmeldung des OpenScape DECT Phone SL5 an bis zu 4 DECT-Systemen möglich Ausstattung des OpenScape DECT Phone SL5 Mobilteils Tastatur * Hintergrundbeleuchtete Tastatur * Kombinierte Anrufannahme-/Freisprech-Taste * Message-Waiting-Taste * 5-Wege-Navigationstaste * Funktionen der Abheben-Taste: * kurzes Drücken: Wahlwiederholungsliste * langes Drücken: Wahlzustand * Kombinierte Profil-/Mikrofon Sendelautstärke-/Stummschaltetaste * R- (Flash) Funktion auf der "0" Taste * Tastatursperre ein/aus auf der "#" Taste Display * Großes 2,4" Beleuchtetes Grafikdisplay * brillantes TFT Grafikdisplay, 65k Farben, 240*320 Pixel Auflösung, 2,4" (6,1 cm) Bildschirmdiagonale * Einstellung verschiedener Farbschemata und Bildschirmschoner * Anzeige von Schriften und Symbolen in verschiedenen Zuständen in Großschrift * Dunkelschaltung des Displays * Lokale Sprachen des Mobilteils (27 Sprachen): Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Tschechisch, Slowakisch, Polnisch, Türkisch, Griechisch, Ungarisch, Russisch, Kroatisch, Slowenisch, Rumänisch, Serbisch, Katalanisch, Bulgarisch, Bosnisch, Ukrainisch, Arabisch Display-Anzeigen im Ruhezustand * Statusanzeigen zu: * Ladezustand Akku * Empfangsfeldstärke * Klingeltöne aus * Aufmerksamkeitston ein * Tastensperre ein * Bluetooth aktiviert * Lokales Editieren des Basisnamen * Anzeigen von (Display-Anzeigen nach dem ersten Abheben): * eigener Rufnummer * Datum und Uhrzeit Screensaver * Bilder aus Mediapool ladbar * alternativ zu Bildern: Analog- oder Digitaluhr * Screensaver ersetzt die Anzeigen im Ruhezustand Einstellungen * Mobilteil ist voreingestellt * Individuelle Einstellungen: * Schnellzugriff auf Rufnummern * Zifferntaste/Displaytasten belegen * Display: Sprache, Farbschema, Kontrast, Beleuchtung, Bildschirmschoner * Automatische Rufannahme ein-/aus * Freisprech-/Hörerlautstärke * Klingeltöne, Rufmelodien Media-Pool verwaltet: * Monophone Klingeltöne (Sounds) * Polyphone Rufmelodien (Sounds) * Bilder für: * Screensaver * Anrufer-Bilder (ClIP-Bilder) Wecker * aktivierbar/deaktivierbar * Zeitraum: Montag - Freitag oder täglich * Weckruf wird mit ausgewähltem Sound signalisiert Termin (Kalender) * Sie können sich an bis zu 30 Termine erinnern lassen: * Termine des Tages werden angezeigt * Termin kann mit Text ergänzt werden * Terminruf wird mit ausgewähltem Sound signalisiert * angegebener Text und Uhrzeit werden angezeigt * Nicht angenommene Termin werden in der Liste entgangene Termine gespeichert. Telefonbuch * Speichermöglichkeit des Telefonbuch: * Bis zu 500 Einträge für alle Verzeichnisse * Schnellzugriff auf eine Nummer (Kurzwahl) * Bis zu drei Rufnummern mit zugehörigem Vor- und Nachnamen (Privat/Büro/Mobil), e-mail Adresse, Jahrestage mit Signalisierung, VIP- Melodie * Telefonbuchadministration über PC (Gigaset QuickSync PC- Applikation): * Über Bluetooth-Interface * Über Micro-USB Interface * Sichern/Laden von Telefonbuchdaten von/zum System HiPath Manager (HiPath Cordless Enterprise) * Zugriff auf zentrales Telefonbuch des Systems: * LDAP-Telefondatenbank (bei HiPath Cordless Office) * HiPath Manager (bei HiPath-/OpenScape Cordless Enterprise) Signalisierung Nachrichten * Signalisierung neuer Nachrichten durch blinkende Nachrichtentaste (MWI-Taste) * Anzeigen der neuen Nachricht durch drücken der MWI-Taste Signalisierung Anrufe * Automatische Rufannahme bei Entnahme aus Ladeschale (konfigurierbar) * stille Signalisierung (Vibrationsalarm) * Optisch/akustische Anrufsignalisierung * Anzeige der Rufnummer bzw. des Namens des Anrufers * Unterscheidung zwischen internen, externen Rufen * Klingeltöne und Melodien: * 5 Standard Ruftöne * 21 Polyphone Rufmelodien * Ruftöne sind abschaltbar, aber Aufmerksamkeitston ist aktivierbar * Lautstärke für interne und externe Rufe getrennt einstellbar * Lautstärke einstellbar in 5 Stufen und Crescendo Mobilteil-Sperre * mit 4-stelliger PIN Akku * Lithium-Ionen Akkupack * Kapazität: 750mAh * ein Akkupack ist im Lieferumfang enthalten * Laden * im ausgeschalteten Zustand * bei eingeschaltetem PIN-Schutz * im Betriebszustand * Warnton, bevor Akku vollständig leer ist (konfigurierbar) Headset 1 Anschluss eines Headsets über: * Corded: 2,5 mm Buchse * Cordless: Bluetooth * Getestete Corded-Headsets: * Plantronics CHS142N * Plantronics HW291N/A * Jabra BIZ 2400 Mono 3 in 1 * Jabra BIZ 2400 II Mono und Duo * Jabra BIZ 2300 Mono * Jabra BIZ 1900 Mono * Getestete Cordless (Bluetooth)-Headsets: * Plantronics Blackwire 720 * Plantronics Voyager Legend UC * Plantronics Voyager Edge/R * Plantronics M55 * Jabra Pro 935 * Jabra Supreme UC * Jabra Motion UC + * Jabra Stealth UC * Jabra EVOLVE 65 UC Stereo Zubehör (z.B. Tragehilfen) 2 * ein Gürtelclip ist im Lieferumfang des Telefons enthalten PC Interface * Bluetooth, Micro-USB * Bluetooh Spezifikation: V2.1, folgende Profile stehen zur Verfügung: * Headset-HSP, Daten-SPP, Handset-HFP, Object- Push- Profil OPP PC Applikation * Gigaset QuickSync * Telefonbuchsynchronisation * Laden von Screensaver, CLIP-Bilder, Melodien und Klingeltöne Geeignet für HPS (HiPath Positioning System) * Lokalisieren mobiler Teilnehmer (nur an HiPath Cordless Enterprise) mittels HiPath Positioning System Vergleich zum Vorgänger Überblick über die neuen Leistungsmerkmale des OpenScape DECT Phone SL5 zum Vorgänger OpenStage SL4 professional * Funktionalität * Display: Größeres Display (2,4") für einfachere Ablesbarkeit, d.h. ~33% größeres Display bei nahezu identischen Gehäuseabmessungen im Vergleich zum OpenStage SL4 professional * Audio: 3 Akustik-Profile, um schnell zwischen verschiedenen Umgebungsbedingungen (laute-/leise-/individuelle-Umgebung) umzuschalten * Anruferliste: lokale Listen für entgangen und angenommen Anrufe (Optional) * Audio: Einstellung des Mikrofon/Sende-Pegels in 4 Stufen, um in lauten Umgebungen eine bessere Akustik zu erreichen * Signal: Akustisches Signal (Optional) beim Verlassen/Wiedereintritt in den DECT Funkbereich * Automatische Tastensperre: schaltet sich automatisch aus/ein bei ankommenden Gespräch * Bluetooth: (wenn vom Headset unterstützt) Übertragung der Anruferkennung (s.g. CLIP Info) in das Headset über Bluetooth * Rufton: Optional aus, wenn Mobilteil in Ladeschale steht * User Interface * Tasten: Größere Tasten für einfachere Bedienung * Schnellwahl: Telefonbucheinträge lassen sich zur Schnellwahl/Kurzwahl auf die beiden Softkeys legen * Anrufbeantworter: Programmierung/Anwahl des AB über Taste "1" * Oberflächen: Optimiert um aggressiven Substanzen besser zu wiederstehen * Corporate Design: Integriert (z.B. Farben im Editor, Harmonized Klingelton und Brand) * Telefonbucheditor: Zusätzlich zur Sprache der Mobilteils Menüs, lässt sich nun auch die Sprache des Telefonbucheditors zwischen Latein (Standard), Kyrillisch, Türkisch, Arabisch und Griechisch umschalten. Anleitung zur Änderung des Editors finden Sie hier.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lärm - Auswirkungen auf den Menschen
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (FB Wirtschaftspsychologie), Veranstaltung: Arbeits- und Ingenieurpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Lärm wird bisweilen als akustische Umweltverschmutzung bezeichnet. Analog zur Definition von Luftverschmutzung als Verunreinigung der Luft durch Materie begreift diese ökologische Definition Lärm als die Verunreinigung der Luft durch Schallenergie (Kemper & Siebrasse, 1978, S. 165, zitiert in Marks, 1999, S. 11). Dabei werden lediglich die durch den Menschen verursachten Geräusche negativ belegt. Dieser Ansatz vernachlässigt, dass bereits Naturgeräusche als subjektiv störend erlebt werden können, und Lärm somit nicht ausschliesslich von den Werkzeugen und Maschinen der Menschen herbeiführt wird. Eine naturwissenschaftliche Definition bezeichnet Lärm als lauten Schall (bzw. physikalisch korrekt formuliert: Schall mit hoher Schallenergie). Gemäss dieser Definition, auf die sich Politiker und Gesetzgeber in der Regel stützen, wäre Lärm objektiv messbar (vgl. Marks, 1999, S. 10). Wer jedoch jedes laute Geräusch als Lärm bezeichnet, macht sich die Sache zu einfach: Ob ein Geräusch als Lärm empfunden wird, hängt nicht nur von der Lautstärke, sondern auch vom Informationsgehalt und der subjektiven Einstellung des Hörers gegenüber dem Schallereignis ab. Beispiele: - Leise Instrumentalmusik stört bei geistiger Arbeit kaum, wohl aber Vokalmusik oder gar Sprache, wenn sie verstanden wird (höherer Informationsgehalt, daher leichtere Ablenkung) - Das gleichbleibende Rattern der Eisenbahn wirkt geradezu einschläfernd, obwohl es durchaus laut sein kann. - Der Besucher eines Sinfoniekonzertes empfindet die oft sehr laute Musik kaum als Lärm; abends im Bett aber lässt ihn das sehr viel leisere Geräusch des tropfenden Wasserhahns nicht einschlafen (vgl. Hoffmann & von Lüpke, 1986, S. 16). Ergo gibt es qualitative Unterschiede zwischen verschiedenen Geräuschquellen. Das Umweltbundesamt (1997, S. 8) konstatiert hinsichtlich der naturwissenschaftlichen Definition: 'Lärm ist (...) nicht mit physikalischen Geräten messbar, weil die individuellen Empfindungen sich objektivierbaren Messverfahren entziehen.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lärm - Auswirkungen auf den Menschen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (FB Wirtschaftspsychologie), Veranstaltung: Arbeits- und Ingenieurpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Lärm wird bisweilen als akustische Umweltverschmutzung bezeichnet. Analog zur Definition von Luftverschmutzung als Verunreinigung der Luft durch Materie begreift diese ökologische Definition Lärm als die Verunreinigung der Luft durch Schallenergie (Kemper & Siebrasse, 1978, S. 165, zitiert in Marks, 1999, S. 11). Dabei werden lediglich die durch den Menschen verursachten Geräusche negativ belegt. Dieser Ansatz vernachlässigt, dass bereits Naturgeräusche als subjektiv störend erlebt werden können, und Lärm somit nicht ausschließlich von den Werkzeugen und Maschinen der Menschen herbeiführt wird. Eine naturwissenschaftliche Definition bezeichnet Lärm als lauten Schall (bzw. physikalisch korrekt formuliert: Schall mit hoher Schallenergie). Gemäß dieser Definition, auf die sich Politiker und Gesetzgeber in der Regel stützen, wäre Lärm objektiv messbar (vgl. Marks, 1999, S. 10). Wer jedoch jedes laute Geräusch als Lärm bezeichnet, macht sich die Sache zu einfach: Ob ein Geräusch als Lärm empfunden wird, hängt nicht nur von der Lautstärke, sondern auch vom Informationsgehalt und der subjektiven Einstellung des Hörers gegenüber dem Schallereignis ab. Beispiele: - Leise Instrumentalmusik stört bei geistiger Arbeit kaum, wohl aber Vokalmusik oder gar Sprache, wenn sie verstanden wird (höherer Informationsgehalt, daher leichtere Ablenkung) - Das gleichbleibende Rattern der Eisenbahn wirkt geradezu einschläfernd, obwohl es durchaus laut sein kann. - Der Besucher eines Sinfoniekonzertes empfindet die oft sehr laute Musik kaum als Lärm; abends im Bett aber lässt ihn das sehr viel leisere Geräusch des tropfenden Wasserhahns nicht einschlafen (vgl. Hoffmann & von Lüpke, 1986, S. 16). Ergo gibt es qualitative Unterschiede zwischen verschiedenen Geräuschquellen. Das Umweltbundesamt (1997, S. 8) konstatiert hinsichtlich der naturwissenschaftlichen Definition: 'Lärm ist (...) nicht mit physikalischen Geräten messbar, weil die individuellen Empfindungen sich objektivierbaren Messverfahren entziehen.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot