Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Omega 3 vegan (120 Kps)
Unser Tipp
39,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Die vegane Alternative ? Omega 3 aus Mikroalgen Bisher war es für Veganer und Vegetarier mühselig, ausreichend an wertvollen marinen Omega-3-Fettsäuren, EPA und DHA zu verzehren, die hauptsächlich in fetten Kaltwasserfischen enthalten sind. Inzwischen gibt es eine rein pflanzliche Alternative, die Meeresmikroalge Schizochytrium sp. (die Nahrungsgrundlage eben dieser Fische). Die Mikroalge als ursprüngliche Quelle von Omega-3-Fettsäuren bildet große Mengen von DHA und EPA. Der Körper benötigt DHA unter anderem für die Bildung von Nervengewebe. Und auch für die Aufrechterhaltung verschiedener Stoffwechselfunktionen ist DHA nützlich. Als Fettsäurekomponente der Phospholipiden wird DHA in erster Linie von den Membranen und Nervenzellen benötigt, da diese nicht ohne Fettsäuren auskommen. Dabei ist DHA mit 97% das am häufigsten im Gehirn vorhandene Fett. Ein ähnlich hoher Anteil an DHA, 93%, ist lediglich bei den Omega-3-Fettsäuren der Netzhaut im menschlichen Auge zu finden. Laut Untersuchungen nehmen viele Mitteleuropäer im Durchschnitt weniger als die empfohlene Menge an Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung auf. Zudem wird Menschen, die körperlich überdurchschnittlich aktiv sind, eine erhöhte Aufnahme von EPA und DHA empfohlen. Laut einer Stellungnahme der EFSA (Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde) stellt sich bei einer Tagesdosierung von 250 mg DHA und EPA die positive Wirkung auf die Herzfunktion ein, bei 250 mg DHA auf Sehkraft und Gehirnfunktion. Schwangere sollten laut einer Expertenkommission der EU darauf achten, dem Körper täglich mindesten 200 mg DHA zuzuführen. Bei solchen Mengen schont eine vegane Alternative Umwelt und Gewissen.

Anbieter: Vita-world24.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
DHA 220 mg (120 Kps)
Unser Tipp
15,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Wichtige Omega-3-Fettsäuren ? DHA 220 mg Unser Produkt DHA 220 mg enthält neben Docosahexaensäure, kurz DHA genannt, und Eicosapentaensäure, abgekürzt EPA, auch natürliches Vitamin E. Die beiden mehrfach gesättigten Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA sind unersetzlich für viele Körperfunktionen wie beispielsweise die Hormon-Produktion, den Zellstoffwechsel und die Proteinsynthese, also die Herstellung von Proteinen. Der Körper benötigt DHA unter anderem für die Bildung von Nervengewebe. Und auch für die Aufrechterhaltung verschiedener Stoffwechselfunktionen ist DHA nützlich. Als Fettsäurekomponente der Phospholipiden wird DHA in erster Linie von den Membranen und Nervenzellen benötigt, da diese nicht ohne Fettsäuren auskommen. Dabei ist DHA mit 97% das am häufigsten im Gehirn vorhandene Fett. Ein ähnlich hoher Anteil an DHA, 93%, ist lediglich bei den Omega-3-Fettsäuren der Netzhaut im menschlichen Auge zu finden. Laut Untersuchungen nehmen viele Mitteleuropäer im Durchschnitt weniger als die empfohlene Menge an Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung auf. Zudem wird Menschen, die körperlich überdurchschnittlich aktiv sind, eine erhöhte Aufnahme von EPA und DHA empfohlen. Laut einer Stellungnahme der EFSA (Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde) stellt sich bei einer Tagesdosierung von 250 mg DHA und EPA die positive Wirkung auf die Herzfunktion ein, bei 250 mg DHA auf Sehkraft und Gehirnfunktion. Schwangere sollten laut einer Expertenkommission der EU darauf achten, dem Körper täglich mindesten 200 mg DHA zuzuführen. Das ebenfalls in DHA 220 mg enthaltene Vitamin E trägt zusätzlich zum Schutz vor oxidativem Stress bei.

Anbieter: Vita-world24.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Vita Xylit - finnisch (1 kg)
Beliebt
10,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Natürliche Süße aus finnischen Hölzern ? VitaXylit Ob aus gesundheitlichen Gründen, ob im Rahmen einer Diät oder den Zähnen zuliebe ? es gibt viele Beweggründe, um auf Zucker zu verzichten. Der Zuckerersatz Xylit wurde bereits 1891 entdeckt und wird seit Mitte des 20. Jahrhunderts in verschiedenen Lebensmitteln verwendet. Eigentlich handelt es sich bei Xylit um Zuckeralkohol, der in zahlreichen Obst- und Gemüsesorten vorkommt, beispielsweise in Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen oder auch in Blumenkohl. Doch auch die Rinde einiger Holzsorten wie Birken oder Buchen beinhalten Xylit, weshalb es auch unter dem Namen Birkenzucker bekannt ist. VitaXylit wird aus finnischen Hölzern direkt vor Ort hergestellt und sein süßlicher Geschmack ähnelt dem von Zucker sehr stark. Es hat im Vergleich zu Zucker 40% weniger Kalorien, entspricht aber in seiner Süßkraft dem normalen Haushaltszucker und kann daher beim Backen und Kochen ebenso eingesetzt werden. Zudem löst es sich gut in Wasser, so dass es auch für das Süßen von Getränken wie Tee oder Kaffee genutzt werden kann. Laut der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA lässt der Verzehr von Lebensmitteln und Getränken, die Xylitol anstelle von Zucker enthalten, den Blutzuckerspiegel nach Verzehr weniger stark ansteigen als dies bei zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken der Fall wäre. Zudem trägt die Verwendung von Xylitol statt Zucker zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei. Unser Interessant ist auch die kariesreduzierende Wirkung von Xylit, die darauf zurückgeführt wird, dass die Bakterien, die für eine Kariesbildung verantwortlich sind, nicht in der Lage sind, Xylit zu verstoffwechseln, und daher absterben. Auch die daraus resultierende Zahnfreundlichkeit hat dafür gesorgt, dass Xylit nicht nur von Diabetikern als natürliche Alternative zu künstlichen Süßstoffen genutzt wird.

Anbieter: Vita-world24.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe